Die ersten Lebensmonate sind eine entscheidende Zeit für die körperliche, kognitive und emotionale Entwicklung eines Babys. Deshalb ist es wichtig, alle seine Fähigkeiten von Anfang an durch Spielzeug und Zubehör zu stimulieren, das ihm auf seinem Wachstumspfad helfen kann.

Wir haben daher einen kurzen Leitfaden verfasst, der Ihnen bei der Auswahl des besten Spielzeugs je nach Entwicklungsstand Ihres Babys helfen soll!

Wie man Spiele auswählt, allgemeine Überlegungen

  1. Sicherheit: Zunächst ist zu prüfen, ob das Spielzeug aus ungiftigen Materialien besteht, die den Sicherheitskriterien der geltenden Vorschriften entsprechen. Sie sollten zum Beispiel keine scharfen Kanten oder leicht abnehmbare Teile haben, die verschluckt werden könnten.

  2. Alter und Entwicklungsstand: Jedes Kind ist einzigartig und durchläuft unterschiedliche Entwicklungspfade, aber die Aufschlüsselung nach Lebensmonaten kann einen Hinweis darauf geben, welche Spiele eingeführt werden sollten

  3. Sinnesanregungen: Die Selbstentdeckung und Identifizierung der Sinne ist Teil der Entwicklung des Kindes und sollte durch Sinnesspiele angeregt werden, die das Sehen, Tasten und Hören stimulieren.

  4. Spaßfaktor: Spaß und Freude sind der beste Hebel für das Lernen, also müssen wir verstehen, welche Spiele das Kind am glücklichsten machen und es ermutigen, mit der Welt um es herum zu interagieren

  5. Zweckmäßigkeit: Nicht zuletzt muss auch die Zweckmäßigkeit des Spiels berücksichtigt werden, z. B. die leichte Reinigung und die Transportfähigkeit.

 

Welche Spiele sind je nach Alter des Kindes zu wählen?

  1. Von 0 bis 3 Monaten: In dieser Zeit sind Babys noch sehr jung und brauchen sehr einfaches Spielzeug, das ihre Sinne anregt und ihnen hilft, mit der Außenwelt zu interagieren.
    Spielzeuge mit weicher Textur, hellen Farben und gedämpften Geräuschen sind perfekt für die ersten Lebenstage.

  2. Von 3 bis 6 Monaten: In diesem Alter beginnen Babys, aktiv mit ihrer Umwelt zu interagieren, und benötigen daher Spielzeug, das ihre Hand-Augen-Koordination und ihre Fähigkeit, Gegenstände zu greifen, fördert. Am besten geeignet sind zum Beispiel Spielzeuge mit Ringen, Spieluhren, Kaugummimassagegeräte oder Doudou.

  3. Von 6 bis 9 Monaten: In diesen Monaten brauchen Babys aktivitätsorientierte Spielsachen, die ihre Beweglichkeit und ihre Fähigkeit, sich aufzusetzen, fördern. 

  4. Von 9 bis 12 Monaten: Säuglinge in dieser Altersgruppe sind sehr neugierig und brauchen Spiele, die zu Erkundungen und logischem Denken anregen.
    Ein Beispiel dafür sind Formen oder Bauklötze zum Zusammensetzen oder einfache Puzzles.


Arten von Spielen

  1. Sinnesspielzeug: Dieses Spielzeug soll die Sinne des Kindes anregen, z. B. das Sehen, Tasten und Hören. Zum Beispiel Spielzeug mit verschiedenen Texturen, Geräuschen, Lichtern und Farben.

  2. Aktivierungsspiele: Sie sollen dem Kind helfen, die Hand-Augen-Koordination und die Fähigkeit zum Greifen von Gegenständen zu entwickeln. Zum Beispiel Spielzeug, das Geräusche macht, wenn es gedrückt oder geschüttelt wird.

  3. Nachahmungsspiele: Diese Spiele sollen Kleinkinder dazu anregen, Erwachsene nachzuahmen und ihre sozialen und kommunikativen Fähigkeiten zu entwickeln. Zum Beispiel Spiele, die Telefongespräche simulieren

  4. Konstruktionsspiele: Sie sollen dem Kind helfen, Logik und Problemlösungskompetenz zu entwickeln. Zum Beispiel Spiele mit Blöcken oder Puzzles.

  5. Motorikspiele: Sie sollen das Kind zur Bewegung und zur Entwicklung der körperlichen Kräfte anregen. Zum Beispiel Spiele, die das Kleinkind zum Krabbeln oder Laufen anregen.

  6. Lustige Spiele: Sie sollen das Kind unterhalten und ihm helfen, seine Fantasie zu entwickeln. Zum Beispiel Spiele mit Tieren oder Zeichentrickfiguren.

Abschließend sei gesagt, dass es wichtig ist, Spielzeug auszuwählen, das sicher und für das Alter und den Entwicklungsstand des Kindes geeignet ist und das Wachstum und die Entwicklung des Kindes fördert. Wenn Sie Zweifel an der Auswahl des geeigneten Spielzeugs haben, fragen Sie Ihren Kinderarzt um Rat!

13. Februar 2023 - Simona Cordera

Kommentare

Toys For Babies sagte:

Die Informationen in diesem Artikel ist sehr nützlich Hier ist meine Website besuchen Sie bitte: Spielzeug für Babys

Hinterlassen Sie einen Kommentar